IPRO looking forward
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für die zahlreichen konstruktiven Rückmeldungen beim EUHA Kongress in Frankfurt. Wir arbeiten täglich daran, dass wir Ihnen noch besser helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

Mit der Einladung zum Seminar "Zertifizierung" von IPRO und Joachim Rawert am 14.12. in Leonberg kommen wir gerne dem Wunsch vieler Anwender nach. Bitte melden Sie sich schnell an. Damit das Seminar wirklich effektiv wird, ist die Zahl der Teilnehmer begrenzt. Anmeldung einfach unter der Seminartelefonnummer: 07152-9333-25 oder per Email: seminar@ipro.de.

Weniger als 25% unserer Anwender haben noch nicht auf NOAH 3 umgestellt. Das ist schade. Da der Aufwand der Pflege alter Software in keinem Verhältnis zum Ertrag steht, hat HIMSA in einer einmaligen Update- Aktion die Preise reduziert. Nutzen Sie dieses begrenzte Angebot und stellen Sie jetzt um. Ihr IPRO-Berater ist Ihr Ansprechpartner, der mit Ihnen die Umstellung plant.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg mit winIPRO.

Martin Himmelsbach

PS: Der derzeit meistverkaufte Software-Baustein ist unser neues Dokumentenarchiv – scannen und verwalten aller relevanten Dokumente direkt beim Kunden. Fragen Sie Ihren IPRO-Berater, wenn Sie mehr darüber wissen möchten.

Martin Himmelsbach
Zertifizierungsseminar mit Joachim Rawert – 14.12.2006 – Leonberg
Die Inhalte

Ziel dieses Seminares ist die einfache und professionelle Umsetzung der Zertifizierung und des Qualitätsmanagements mit winIPRO. Die Teilnehmer erhalten umfangreiche Unterlagen und praxiserprobte Hilfsmittel, um die Zertifizierung zu erreichen oder ein Qualitätsmanagement in ihrem Betrieb einzuführen.
  • Wie kann winIPRO bei der Einführung und Umsetzung des QM helfen?
    der sinnvolle Einsatz von Werkzeugen und wertvolle Tipps zur Einrichtung in winIPRO.
  • Die papierlose Archivierung, Vision oder Realität?
    Dokumente – was muss archiviert und verwaltet werden.
    Wie müssen meine Formulare optimiert werden, welche Möglichkeiten gibt es.
  • Controlling – was muss alles beachtet werden?
    Wie können Arbeitsabläufe optimiert werden und wie führe ich eine regelmäßige Kundenzufriedenheitskontrolle ein.
Die Referenten

Joachim Rawert: Cuxhaven, Meister Optik und Akustik, seit 14 Jahren selbständig, seit 2,5 Jahren zertifiziert, Referent Schwerpunkt Arbeitsstrukurierung, -ablauf, Kostenoptimierung

Alfred Berling: IPRO-Seminarleiter, Dipl. Ing. Augenoptik, werdender Akustik-Meister, bei IPRO für die Akustik und für die Qualitätssicherung in der Entwicklung zuständig.

Die Seminarteilnahme kostet pro Person € 290,- zuzüglich MwSt.
Kontakt zu Ihrem IPRO-Berater
 
Tipp Akustik Tip

Automatische Rückgabebuchung vom Auftrag in das Hörgerätelager auf 365 Tage erhöht. Wenn Sie im Hörgeräteauftrag ein ausgeliehenes Hörgerät als zurückgenommen eintragen, wurde es bisher innerhalb der Frist von 90 Tagen automatisch in das Lager zurückgebucht. Bei längerfristigen Ausleihen musste dannn eine manuelle Rückbuchung in der Lagerwirtschaft durchgeführt werden. Um Ihnen diesen Arbeitsweg zu ersparen, wurde die Frist, ausgehend vom Auftragsdatum, auf 365 Tage erhöht.
 
IPRO Anwender finden zahlreiche Infos und Broschüren zu wichtigen Themen im Internet unter www.dr.ipro.de. Reservieren Sie sich Ihre Zugangskennung.

Mailen Sie den Wunsch einfach an die IPRO-Hotline
 
Software, Hardware und ihre Anwendung sind individuell, wie Sie selbst.
Das ist die Grundidee von winIPRO und damit auch das Besondere an unseren Lösungen.
IPRO International
 
Wenn Sie in Zukunft keine derartigen E-Mail-Nachrichten von IPRO mehr erhalten möchten, antworten Sie auf diese E-Mail mit dem Betreff "Kein Newsletter", oder wenn wir den Newsletter an eine andere E-Mail-Adresse schicken sollen mit dem Betreff "Andere E-Mail-Adresse".
© IPRO GmbH, Steinbeisstr. 6, 71229 Leonberg. Alle Rechte vorbehalten.