IPRO sagt Danke
Sehr geehrte Damen und Herren,

für die meisten unserer Anwender aus der Optik ist das Thema der
Ermittlung von Krankenkassenpositionen Vergangenheit. Nicht so für
unsere Akustik-Anwender und einige spezialisierte Augenoptiker.

Die AOK führt nun mit dem seit dem 01.05.07 gültigen Vertrag neue Rabatt-Positionen ein, die dem Kunden gegenüber nicht ausgewiesen werden dürfen, der VdAK-Vertrag erforderte bereits größere Änderung und nicht zuletzt lösen sich einzelne Kassen aus den Rahmenverträgen. Dies alles führte unter anderem zu einer komplett überarbeiteten Krankenkassenlistenstruktur.

Wir haben die Änderungen in der neuesten Version von winIPRO berücksichtigt und stellen Ihnen eine neue Programmversion, neue Kassenpositionslisten und neue Dienstleistungskataloge für die Akustik ab dem 31.05.07 zum Download zur Verfügung. Damit werden alle aktuellen Verträge in winIPRO abgebildet.

Die Beschreibungen zu den umfangreichen Programmänderungen sind zu ausführlich für dieses Medium, bitte lesen Sie unbedingt alle Informationen hierzu in der winIPRO-Hilfe unter Änderungen neue Kassenverträge.

Die winIPRO-Hilfe bekommen Sie mit der Wartung. Sie brauchen nicht direkt nach der Wartung anfangen, den Leitfaden aus der Hilfe abzuarbeiten. Wenn Sie damit beginnen, sollten die Punkte aber ohne Unterbrechnung durchgeführt werden. In Filialverbünden muss zuerst die Zentrale die Anpassungen vornehmen. In den Filialen müssen nur der Dienstleistungskatalog und die Kassenpositionen aus dem Online-Datenservice geladen werden. Eine Anpassung von Krankenkassenstammdaten ist nur notwendig, wenn diese nicht vernetzt werden.

Wählen Sie für die Wartung und das Update einen Termin, zu dem unsere Hotline erreichbar ist.

Mit freundlichem Gruß,
Martin Himmelsbach

 

Martin Himmelsbach

Tipp

1) Die passende Liste zur Krankenkasse

Zur Ermittlung der richtigen Krankenkassenpositionen ist die Hinterlegung der Listenbelegung innerhalb der Krankenkassenstammdaten sehr wichtig, hier finden Sie eine Übersicht über die nötigen Einträge.

2) Verkaufspreise innerhalb der Reparaturkataloge anpassen

Nach dem Download der Reparaturkataloge können Sie über die Artikelstammlisten sehr einfach die Verkaufspreise auf einen Rutsch aktualisieren, wie das geht, einfach hier klicken.


Software, Hardware und ihre Anwendung sind individuell, wie Sie selbst.
Das ist die Grundidee von winIPRO und damit auch das Besondere an unseren Lösungen.
IPRO International
 
Wenn Sie in Zukunft keine derartigen E-Mail-Nachrichten von IPRO mehr erhalten möchten, antworten Sie auf diese E-Mail mit dem Betreff "Kein Newsletter", oder wenn wir den Newsletter an eine andere E-Mail-Adresse schicken sollen mit dem Betreff "Andere E-Mail-Adresse".
© IPRO GmbH, Steinbeisstr. 6, 71229 Leonberg. Alle Rechte vorbehalten. Tel. +49 7152 93330, E-Mail: ipro@ipro.de, Geschäftsführer: Martin Himmelsbach, Thomas Barth, Amtsgericht Leonberg, HRB 251557, UST-ID-Nummer: DE 146022368