winIPRO Kassenvertragsänderungen

Sehr geehrte Damen und Herren,


die Techniker Krankenkasse hat einen neuen Vertrag zur Versorgung mit Wasserschutzotoplastiken für Kinder veröffentlicht. In der angehängten PDF informieren wir, welche Einstellungen Sie vornehmen müssen, damit bei den TK-Kassen die richtigen Krankenkassenpositionen und -werte gezogen werden. 


Zudem hat die biha Sie bereits über die Anpassung verschiedener AOK-Versorgungsverträge an die seit dem 01.01.2017 geänderte Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) informiert. Danach übernimmt der Hörakustiker die Aufgaben aus der MPBetreibV für die jeweilige Krankenkasse im Rahmen der vertraglich geregelten Versorgung. Für nicht vertraglich geregelte Versorgungen mittels Einzelkostenvoranschlag (z.B. Lichtsignalanlage, FM-Anlage...) hat die biha mit den AOK-Kassen ein einheitliches Formular abgestimmt.


Das abgestimmte Formular entspricht im Wesentlichen den bereits getroffenen vertraglichen Vereinbarungen zur MPBetreibV und ist dem jeweiligen Einzelkostenvoranschlag beizulegen, sofern dieser die erstmalige Abgabe eines Hilfsmittels betrifft.


Wir stellen Ihnen gerne dieses Formular zur Verfügung. Sie finden es nach dem Download der Druckprofile Akustik unter:

\iprosys\iprotext\Profil\Formulare\MPG Betreiberverordnung\HG-AOK-MPBetreibV.HED

Mit freundlichen Grüßen

Ricarda Lingscheid IPRO GmbH, Projektmanagement












Download PDF Vertragsänderungen

IPRO GmbH Steinbeissstraße 6 D 71229 Leonberg

07152-93330, info@ipro.de, http://www.ipro.de/


Erklärung nach DSGVO: Ihre Daten werden lediglich zur Abwicklung von Bestellung und Versand gespeichert.


AGB / Datenschutz / Impressum

IPRO News abbestellen